Funds From Operations (FFO)

Die Funds From Operations (FFO) (deutsch: „operatives Ergebnis“)

Die „Funds From Operations“ (FFO) sind eine Ergebnisgröße in der Immobilien-branche, um die operative Geschäftsentwicklung zu beurteilen. Die Kennziffer setzt sich zusammen aus dem Ergebnis vor Abschreibungen und Steuern und den Gewinnen aus Verkäufen und Entwicklungsprojekten. Die Zahl zeigt, wie viel Cash-Flow im operativen Geschäft erwirtschaftet wird. Daran orientieren sich zum Beispiel die Dividendenausschüttungen an die Aktionäre oder künf-tige Investitionen des Unternehmens.

Berechnung:

EAT (Jahresüberschuss)+ Abschreibungen
– Zuschreibungen aus Bewertungen und Finanzderivaten
+ nicht liquiditätswirksame Kosten
– Gewinn aus Veräußerungserlösen
= FFO (Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit)

 

#immobilienaktien #reits #dividenden #liquidesimmobilienvermögen #finanziellefreiheit #sachwerte #immobilien #wald #land